Your browser does not support CSS. If images appear below, please disregard them.
Ihr Fachgeschäft für Wohn-und Tischkultur!


























Zum Auftakt einer Umtauschaktion in Zusammenarbeit mit der Firma „Kaiser Backformen“ war am Wochenende Ingeburg Kreher von Kaiser Backformen im Porzellanhaus Frick auf der Kaiserstraße 78. Im Eingangsbereich des Geschäfts war dazu eigens ein Backofen aufgebaut worden. Darin wurden frischer Kuchen und Muffins gebacken, welche die Kunden natürlich gleich testen durften. Die Kaiser-Mitarbeiterin, die seit mehreren Jahren in Fachgeschäften die Neuheiten des im rheinland-pfälzischen Diez ansässigen Herstellers von Backformen präsentiert, stellte dabei nicht nur die neuesten Kaiser-Produkte vor, sondern gab auch so manchen Tipp und verriet ihre ganz persönlichen Backrezepte.
Vorgestellt wurde im Porzellanhaus Frick die Weltneuheit „La Forme Perfect“; die vor einem halben Jahr Premiere feierte. Dabei handelt es sich um Metallbackformen aus einem Guss, die mit einer völlig neuen Antihaft-Beschichtung aus Silicon versehen sind. „Da geht jeder Kuchen sehr gut raus“ erzählt die Kaiser-Mitarbeiterin und dies gelte auch für Biskuit-Böden, die oft an der Backform hängen bleiben. Die neue Backform wurde zunächst in vier verschiedenen Formen, für Obstböden ebenso wie für Gugelhupf sowie als klassische Kasten- und Springform angeboten.
Inzwischen wurde das Angebot noch erweitert, so werden nun Springform und Obstbodenform in der 28er-Ausführung angeboten und die Kastenform ist nun auch in der 25er-Größe erhältlich. Natürlich gibt es noch viel mehr von Kaiser, wie das passende Zubehör rund ums Backen. Besonderen Wert legt die Firma darauf, dass alle ihre Produkte in Deutschland entwickelt und produziert werden. Die große Kaiser-Tauschaktion im Porzellanhaus Frick geht noch bis zum 31. März und beim Kauf einer La-Forme-Perfect-Backform wird die mitgebrachte alte Backform, unabhängig von Hersteller und Material, mit zehn Euro vergütet. Schon am Freitag vormittag nahmen überraschend viele Kunden das Tauschangebot wahr und so füllte sich der große Korb für die alten Backformen schnell.
Seit Montag bis zum 21.April findet im Porzellanhaus Frick ferner eine große Bestecktauschaktion mit WMF statt und dazu berät WMF-Beraterin Roswitha Gicklhorn die Kunden bis zum 31. März persönlich. Am 30. und 31. März findet eine große Glasgravuraktion mit Schott-Zwiesel statt.
 

News

Tauschwochen
Tausche...
mehr...